Kurzfristige Termine immer möglich

Wartung KFZ-Klimaanlage in Berlin Spandau

Nahezu jedes Automobil ist heute mit einer Klimaanlage ausgestattet. Leider setzt sich immer mehr die Ansicht bei vielen Autobesitzern durch, dass insbesondere Vertragswerkstätten viele angeblich wichtigen Wartungsarbeiten nur deshalb vorschreiben, damit sie Geld verdienen. In vielen Bereichen rund um das Auto ist das falsch und eine regelmäßige Wartung sogar ausgesprochen wichtig, um deutlich höhere Folge-Reparaturkosten zu vermeiden.
 
Wartung Klimaanlage Sandau

 

Das betrifft besonders die Wartung der Klimaanlage. Der regelmäßige Klimaanlagenservice gewährleistet Dir nicht nur eine langfristig ordentlich funktionierende Klimaanlage. Auch hohe Reparaturkosten durch regelmäßigen und professionellen Klimaanlagenservice werden so dauerhaft vermieden.

So funktioniert die Autoklimaanlage einschließlich Klimaautomatik

Damit Du die Wichtigkeit der Wartung der Klimaanlage besser verstehst, zunächst das Funktionsprinzip. Im Klimakompressor wird ein spezielles Gas, das Kältemittel, komprimiert. Dadurch wird dem Gas Wärme entzogen, die es an die Umgebung abgibt. Über die Hochdruckleitung wird das Gas nun in den Verdampfer weitergeleitet. Über ein Expansionsrohr oder ein Expansionsventil wird das komprimierte Gas in den Verdampfer geleitet, wo es sich wieder ausdehnen kann.

Jetzt nimmt es wieder Wärme auf, die es der Umgebung entzieht. Diese nun kalte Luft kühlt das Fahrzeuginnere. Dann wird das Kältemittel über eine Niederdruckleitung in den Klimakondensator oder Klimakühler geleitet. Hier wird es wieder gekühlt, der Kreislauf beginnt im nun folgenden Klimakompressor erneut.

Im Klimakompressor arbeitet ein Kolben direkt im Gas. Wie jeder mechanisch bewegte Kolben muss auch dieser gegen Verschleiß geschmiert werden. Deshalb ist im Kälteöl ein spezielles Schmieröl enthalten. Außerdem ist eine Gasanlage niemals hundertprozentig dicht. Über Dichtungen an Verbindungen gelangt immer etwas Kältemittel aus dem System und Luft mit Wasser (über die Luftfeuchtigkeit) ins System.

Daher befindet sich im Klimakreislauf eine Art Filter, der Klimatrockner. Dieser ist mit einem Medium befüllt, der dem Kältemittel Wasser entzieht. Sensoren im Außenbereich des Fahrzeugs, in der Fahrgastzelle und am Motor regeln über das Steuergerät die Temperatur, wann der Kompressor abschaltet oder wann er arbeiten muss. Angetrieben wird der Kolben im Kompressor über den Riementrieb. Damit er nicht permanent läuft, befindet sich außen am Klimakompressor eine Magnetkupplung, die entsprechend der Befehle des Steuergeräts die Drehung unterbricht oder herstellt.

Klimaanlage Service Spandau

Wartung der Klimaanlage

Entsprechend dieser Vorgänge und Eigenschaften ist der Klimaanlagenservice abgestimmt. Der Klimatrockner muss in bestimmten Intervallen ersetzt werden. Andernfalls kann er bei einem Wartungsstau der Wartung der Klimaanlage nach dem Erreichen der Sättigung mit Wasser dieses nicht mehr aufnehmen.

Das Wasser lagert sich nun vor allem im Klimaverdampfer und Klimakühler ab. Hier kommt es bei Kontakt der Metalllegierung mit Wasser zu Oxidation – das betreffende Bauteil wird nicht reparabel undicht. In der Folge sind diese kostspieligen Bauteile zu erneuern. Auch die Schmierwirkung des Kompressoröls wird beeinträchtigt und kann zu einem Kolbenfresser führen.

Durch die geringe Undichtigkeit an Verbindungen sind die Dichtungen ebenfalls dem Gas ausgesetzt. Dadurch wird deren Verschleiß beschleunigt. Bei der Wartung der Klimaanlage wird daher das System nach dem Entleeren des Kältemittels mit Stickstoff befüllt. Hält das System den Druck nicht, beginnt die Lecksuche. Daher sollten auch Klimaanlagendichtungen regelmäßig überprüft und gegebenenfalls in größeren zeitlichen Abständen erneuert werden.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass möglichst immer derselbe Betrieb des Klimaanlagenservice durchführt oder zumindest Reparaturen dokumentiert. Denn bei einer Reparatur kann auch Kompressoröl entweichen. Das enthaltene Klimaanlagenöl muss jedoch in einem klar definierten Verhältnis zur ebenfalls exakt vorgegebenen Kältemittelmenge stehen. Andernfalls kann das zu erheblichen Schäden am ebenfalls kostspieligen Kompressor führen.

Ein modernes Klimaservicegerät zum Klimaanlagenservice, wie wir es einsetzen, filtert das alte Kompressoröl, das Kältemittel wird wieder aufbereitet bzw. gereinigt, sodass auch die ökologische Nachhaltigkeit vorbildlich ist. Selbstverständlich können wir die Wartung der Klimaanlage sowohl bei Autoklimaanlagen mit bis vor Kurzem eingesetzten R134a sowie dem heute verwendeten R1234yf an Deinem Fahrzeug durchführen. Bei einem bestimmten Schadenbild oder eingeschränkter Funktion (Klima kühlt nicht richtig, Klimaanlage kühlt nur schlecht usw.) werden auch sämtliche Sensoren geprüft.

Der Klimaanlagenservice vermeidet teure Reparaturen und gewährleistet die dauerhafte Funktionalität

Wir hoffen, wir konnten Dir verständlich erklären, weshalb der Klimaanlagenservice so wichtig ist. Lässt Du die Wartung der Klimaanlage von einem kompetenten Betrieb durchführen, stellst Du sicher, dass auch kostspielige Komponenten wie Klimakühler, Klimaverdampfer und Klimakompressor einen Lebenszyklus aufweisen, der mit dem des Fahrzeugs korreliert. Ein regelmäßiger Klimaservice in einem verantwortungsbewussten Kfz-Betrieb senkt Deine Kosten, erhält die Funktionstüchtigkeit Deiner Klimaanlage und den Fahrzeugwert langfristig.

 

Hier findest du uns: Brunsbütteler Damm 83 – 85, 13581 Berlin

Für Kostenvoranschläge oder sonstige Fragen sende uns bitte eine Email

oder ruf uns einfach an. KFZ Werkstatt Spandau: 030 – 332 87 70